Herzlich willkommen beim TC Leutershausen - Tennis an der Bergstraße

Wir begrüßen Sie auf der  Homepage des TC Leutershausen. Auf den folgenden Seiten möchten wir uns vorstellen. Siege und Niederlagen, ein fester Zusammenhalt, gemeinsamer Ehrgeiz und die Freude am Sport machen unseren familienfreundlichen Club aus - auch wenn wir "noch" nicht an der Spitze der Weltrangliste stehen! Schauen Sie doch einfach mal bei den "Mannschaften" vorbei oder klicken sich durch die "Bildergalerie" - für konstruktive Kritik sind wir jederzeit dankbar.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen und laden Sie gerne auf einen virtuellen Rundgang ein.

Sommer, Sonne, Siege: Herren 40/1 und Damen 30 auf Aufstiegskurs

Statt Skiunterwäsche, Regenunterbrechungen und Wind wartete der erste Spieltag mit heißen Temperaturen und Sonne satt am vergangenen Wochenende auf und den nutzen die auf heimischer Anlage spielenden TCL Mannschaften zu ihren Gunsten:
Die Herren 40/1 in der Badenliga empfingen ihre Gegner vom TC Mengen mit Unterstützung von Martin Kohlhoff aus der Herren 40/2, da der verletzungsbedingte Ausfall von Marco Gumbinger an Position 2 kompensiert werden musste: Martin Kohlhoff kam, sah und siegte überragend mit 6:0 6:0. Auch Trainer Marcel Lorenz konnte an Position 1 deutlich seinen ersten Sieg der Saison einfahren, sodass die Herren mit 4:2 in die Doppel gehen konnten. Die Gegner gaben sich dennoch nicht geschlagen und alle drei Doppel waren hart umkämpft. Am Ende konnten sich jedoch die Doppel Marcel Lorenz/Jan Falkenstein und Dirk Schmidt/Quoc-Bao Do für den TCL zum 6:3 Heimsieg durchsetzen.
Noch deutlicher trumpften die Damen 30 in der 1. Bezirksklasse auf: Die Gegnerinnen vom TC St. Leon 1971 hatten beim 9:0 der stark aufspielenden TCL Damen keine Chance. Mit 24 Matchpunkten aus drei Spielen und einem 10 Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten untermauern die Damen 30 eindrucksvoll ihre Aufstiegsambitionen. Sowohl die Damen 30 als auch die Herren 40/1 gehen somit als Tabellenführer in die anstehende Pfingstpause.
Ebenfalls auf heimischer Anlage erfolgreich waren die Damen 1 und die Herren 55: Während die Herren 55 sich knapp gegen die stark besetzten Gegner des USC 1899 Heidelberg in teilweise langen und hitzigen Matches mit 5:4 durchsetzen konnten, nutzen auch die Damen 1 das gute Wetter: Da die Gegnerinnen vom TV GG Obergimpern nur zu fünft antraten, konnten die Damen mit einem 4:2 Vorsprung aus den Einzeln die Doppel bestreiten: Bei mittlerweile drückend heißen Temperaturen gaben die TCLerinnen auch in den Doppeln nochmal alles und konnten beide Doppel im Championstiebreak zum deutlichen 7:2 gewinnen.
Einen wichtigen Auswärtssieg in dem Kampf um den Klassenerhalt konnten die Herren 1 im Spiel gegen den Tabellenletzten vom TC Wiesenbach einfahren: Nach einem 4:2 Vorsprung aus den Einzeln konnten mit Tom Vierfuß/Matthias Kiefer und Alexander Eibenstein/Mauritz Mannsperger noch zwei weitere Punkte zum 6:3 Endstand geholt werden.
Jeweils knapp mit 4:5 verloren sowohl die Herren 2 auswärts gegen den ESV RW Heidelberg als auch die Herren 30 gegen den TSG TTC Würm/Huchenberger TC: Während die Herren 30 in der Oberliga mit verletzungsbedingten Ausfällen zu kämpfen hatten, kämpften sich die Herren 2 durch vier Championstiebreaks: Drei davon gingen an die TCL Herren, sodass man einen 2:4 Rückstand aus den Einzeln noch zu einem 4:5 verkürzen konnte. Immerhin können beide Teams somit vier weitere Matchpunkte auf ihrem Konto verbuchen.
Bereits am Mittwoch bestritten die Damen 50 der TSG TC Leutershausen/TC Heddesheim in der 1. Bezirksliga ihr Heimspiel gegen die Gegnerinnen des TC 65 Brühl: Da für die Damen der TSG nur Gertrud Junghans in einem starken Einzel punkten konnte, mussten die Damen 50 eine 1:8 Niederlage einstecken.
Insgesamt gesehen war es dennoch ein erfolgreicher Spieltag für die Teams des TC Leutershausen, die nun in die verdiente Pfingstpause gehen.

Die Herren 55 des TCL setzten sich mit 5:4 gegen stark aufgestellte Gegner durch

Weitere Artikel rund um unseren Verein finden Sie im Pressearchiv.

Hier finden Sie uns

TC Leutershausen
Galgenstraße 7

(Navigation: Galgenstraße 1)
69493 Hirschberg an der Bergstraße

Telefon Clubhaus und Gaststätte 'Da Enzo': 06201/57712

Öffnungszeiten:

Di.-Fr. ab 17:30

Sa., So. und Feiertage von 12-14:30 Uhr und ab 17:30 Uhr

Montag Ruhetag 

 

Telefon 1. Vorsitzender: 0171/5832575

E-Mail: info@tcleutershausen.de

Zugriffe seit 2009:

Jetzt Mitglied werden

Sie haben Lust, endlich mal wieder den Schläger zu schwingen? Dann werden Sie bei uns Mitglied. Mehr Infos erhalten Sie auf der Seite Mitgliedschaft. Übrigens, ein Schnupperjahr für einen Erwachsenen kostet nur 100 Euro, Kinder zahlen 50 Euro!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TC Leutershausen